chocolate butterflies
Bilingual Kindergarten & After School Hort in Munich

Anna Wennekers // Leitung Hort & deutsch-sprachige Erzieherin

Infos folgen

 


Monette Koerkamp // Leitung Kindergarten & englisch-sprachige Erzieherin

Ich bin seit Juli 2015, als die Arbeit meines Mannes uns nach München gebracht hat, Teil dieser wunderbaren Gemeinschaft. Mit insgesamt 9 Jahren Erfahrung im Unterrichten von Vorschülern, Grundschülern und Studenten sowohl auf den Philippinen als auch in Thailand, bringen mich meine Passion für das Lehren und meine Zuneigung zu Kindern kontinuierlich dazu, mich selbst zu verbessern und zu engagieren. 

Ich bin fest davon überzeugt, dass die Bildung in unserer Gesellschaft  eine große Rolle spielt. Zugleich glaube ich, dass ein Kind ein gesundes Selbstbewusstsein haben sollte, um sinnvoll und konstruktiv zu lernen. 

Aus diesem Grund freue ich mich darauf, gemeinsam mit Ihnen ein ganzheitlich ausgerichtetes erzieherisches Umfeld zu schaffen, das lernorientiert ist, Kreativität als Inspiration nimmt und der Entwicklung Ihres Kindes angemessen ist. 

Als Teil eines kompetenten Teams hoffe ich, einen wesentlichen Beitrag zu einer aufregenden, einfühlsamen und wunderbaren Chocolate Butterflies-Erfahrung für unsere Kindergartenkinder leisten zu können.


Thelma Mardersteig // Englisch-sprachige Erzieherin

Ich bin in Jamaika geboren und wuchs dort in der wunderschönen Stadt St. Ann auf, die als Gartenstadt bekannt ist und sich im Norden der Insel befindet. Ich habe elf Geschwister und bin selbst Mutter.

Ich habe seit mehr als 14 Jahren Erfahrung in der Arbeit mit (Klein-)Kindern. Zu meiner Berufserfahrung gehören auch sechs Jahre als Polizistin bei einer Spezialeinheit der jamaikanischen Polizei. Das Wissen und die Kompetenzen, die ich während der letzten Jahre dazugewinnen konnte, haben mich motiviert, meinen Traum, eine Kindergartenerzieherin zu werden, weiterzuverfolgen und all das hat mir dabei geholfen, eine Leidenschaft für die Arbeit mit Kindern zu entwickeln.

Meine Ausbildung als Erzieherin absolvierte ich auf den Bahamas, wo ich für zwei Jahre als Kinderpflegerin und für vier Jahre als Vorschullehrerin tätig war.

Im Oktober 2007 zog ich von den Bahamas nach München und arbeitete fast acht Jahre lang in einer internationalen Vorschule im Münchner Süden. Im September 2015 wurde ich Mitglied des Teams bei Chocolate Butterflies.

Als Erzieherin im Kindergarten habe ich regelmäßig Umgang mit Kindern aus verschiedenen kulturellen Hintergründen in einer multikulturellen Umgebung. Mein Wissen, meine Kompetenzen sowie meine umfassende Erfahrung geben mir die Möglichkeit, für die Kinder, die mir anvertraut sind, eine geborgene, sichere, motivierende und angenehme Lernumgebung zu schaffen.  

Meine Hobbies sind Lesen, Camping, Wandern und Kochen. Ich genieße die positive Gemeinschaft und effektive Zusammenarbeit in der Chocolate Butterflies-Familie. 


Nicole Kovac // Englisch-sprachige Erzieherin

Mein Name ist Nicole und ich bin Kinderpflegerin. Aufgewachsen bin ich in einer Kleinstadt in Kanada. Ich bin verheiratet und Mutter einer wunderbaren Tochter. Nach Deutschland ging ich, um neue Erfahrungen zu sammeln und blieb. Hier lernte ich auch meinen Mann kennen und wir haben jetzt eine tolle Familie zusammen.

In Kanada habe ich eine 2-Jährige Ausbildung zur Kinderpflegerin absolviert. Ich habe viele verschiedene Einrichtungen wie Kindergarten und Beratungsstellen für Säuglinge und Kleinkinder im Rahmen der Ausbildung durchlaufen. Seit 2009 arbeite ich in diesem Bereich und es bereitet mir sehr viel Freude und Spaß. 

Ich habe eine echte Leidenschaft für die Arbeit mit Kindern und werde damit belohnt, sie aufwachsen zu sehen. Meine Hauptaufgabe als Kinderpflegerin sehe ich darin, den Kindern ein gutes Vorbild zu sein, sie zum Lernen zu motivieren und zu begeistern.


Rumi Buchner // Musiklehrerin

Mit Kindern zu spielen und zu singen hat mir schon immer Freude gemacht. So habe ich bereits während meines Gesangsstudiums begonnen bei den Chocolate Butterflies zu arbeiten (2003). Dabei ist mir die Freude der Kinder an der Musik das Wichtigste. Sie sollen eine musikalische Grundlage bekommen und sich dabei bewegen dürfen, Rhythmus kennen lernen und vor allem lachen.

Ich arbeite freiberuflich als Musiklehrerin in Kindergärten, -Krippen und einer Grundschule. Zusätzlich habe ich 2002 mit der Pianistin Monika Moll das Musiktheater klang&farben gegründet. Hier verbinden wir Schauspiel und klassisches Liedgut. 

2009 habe ich die Ausbildung in Atemarbeit nach Herta Richter abgeschlossen und arbeite seither mit Gruppen und in Einzelsitzungen. Im April 2016 habe ich die Heilpraktiker-Prüfung erfolgreich abgelegt.


Andreas Ullrich // Sportlehrer

Andreas ist neben seiner Tätigkeit als Personal Trainer Unternehmer (Fitness, Gesundheitsbereich). Gerade zieht er erfolgreich das Start Up groopya auf, eine Fitnessplattform von freiberuflichen Trainern, die Outdoorgruppentrainings anbieten.

Die Arbeit mit Kindern, die sehr spielerisch abläuft, liebt er. Es geht darum, sie für Bewegung zu begeistern und selber Grenzen auszutesten. Wer sich regelmäßig bewegt, wird selbstbewusster, denn man kann den Fortschritt erkennen. Das ist bei Kindern besonders schön festzustellen, denn sie lernen sehr schnell, sobald sie sich etwas Neues trauen. 

Besonders stolz sind wir auch auf sein Buch "PowerPapa", das er gemeinsam mit einem der Väter unserer Kids, Andreas Lober, geschrieben hat. In dem Buch geht es um ein effektives Training für den Vater und viel Spaß für die Kids. Das Schöne an dem Buch ist, Väter können sich ihren Kindern annähern, Sport treiben und gleichzeitig Vorbild sein sowie Kids für die Bewegung begeistern.


Sarah Eigelt // Deutsch-sprachige Mitarbeiterin im Bundesfreiwilligendienst

Ich bin seit September 2016 Teil des Chocolate Butterflies-Teams.

Geboren wurde ich in Friedrichshafen am Bodensee, wohne aber seit meinem fünften Lebensjahr in München. Nachdem ich im Frühjahr 2016 mein Abitur am Ignaz-Taschner-Gymnasium in Dachau absolviert habe, entschied ich mich für den Bundesfreiwilligendienst, um die Möglichkeit zu nutzen, im sozialen Bereich Erfahrung zu sammeln, bevor ich mich endgültig auf einen Beruf festlege. 

Bei der Suche nach einer geeigneten Dienststelle entdeckte ich den Chocolate Butterflies-Kindergarten. Die Arbeit mit Kindern gefiel mir schon immer, da ich regelmäßig seit Jahren als Babysitterin tätig war. Auch das für mich bis dahin unbekannte Konzept der Elterninitiative und dem Bilingualismus weckten meine Neugier und nach einem Kennenlerngespräch war klar, dass dies die richtige Stelle für mich ist.